Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Hallo Franz,
ich unterstütze ganz deinen Ansatz. Hier spielt neben den Erfahrungen in der Vergangenheit, welche uns wertvolle Lehren geben können, auch die Erfahrungen in der Gegenwart, von denen wir oft nichts wissen eine Rolle. Oft wird das Rad mehrfach erfunden.
ThinkCamp möchte mit Kooperationspartnern genau diese Erfahrungen überregional verbreiten. Wir haben hier ein Pattern Language Projekt gestartet. Es wäre toll wenn Transition Town eine weitere Partnerschaft für den Erfahrungsaustausch würde.
Lass uns doch darüber kommunizieren.
Gruss aus Augsburg Johannes

Seitenaufrufe: 44

Antworten auf diese Diskussion

Hallo Johannes, toll dass Du da bist! Habt Ihr Eure work in progress - patterns schon irgendwo veröffentlicht?
Nein, das Projektteam formt sich. Wir hatten in der Nähe von Wien im Frühling den ersten Wochenworkshop. Im Moment sind neben uns Syntony Quest aus den USA und die Umweltuni aus Mexico im Team. Die Arbeit ist längerfristig angelegt. Ich unterstütze dafür auch einige Diplomarbeiten.
Johannes
Hallo, Ihr Lieben! Das ist ja genau der Grund, warum ich dieses Netzwerk so wichtig finde. Wir haben zwar alle schon die Geschichte vom hundertsten Affen gehört, aber es ist nicht immer klar, wo man den finden könnte. In diesem Netzwerk und ähnlichen Verknüpfungen könne viele gemeinsam daran arbeiten, aus den tradierten Erfahrungen zu lernen, sie ins Jetzt zu stellen und sie in einem graduellen Fermentationsprozess für die Weiterentwicklung vorzubereiten. Wie der Sauerteig im Brot.
Ich freu mich schon auf viele kreative Backwerke!

RSS

© 2018   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen