Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Gemeinnützige Nahversorgung

Informationen

Gemeinnützige Nahversorgung

Macht mit, beim Aufbau der
Gemeinnützigen Nahversorgung

Kontakt: Alois Kemmer 0676 9645604, mail(at)nahversorgungs.net
Der Wiederaufbau einer funktionierenden Nahversorgung aus den Regionen kann nur gelingen, wenn die Konsumenten selbst aktiv werden, indem sie ganz gezielt die noch vorhandenen Kleinstrukturen durch ihr Kaufverhalten fördern und wenn sie sich auch finanziell und mit eigener Handarbeit am Wiederaufbau regionaler Kleinbetriebe beteiligen.
Wir brauchen regionale Nahversorgungs-Gemeinschaften!
Die Organisationsform ist dabei nicht wichtig, was zählt ist die solidarische Gesinnung, die persönliche Bekanntschaft und ein freundschaftlicher Umgang direkt von Mensch zu Mensch.
Es entsteht ganz von selbst
neue Versorgungssicherheit aus der Region,
sobald wir genau wissen, von wem wir etwas kaufen wollen und wenn wir
Gemeingut schaffen und
gemeinsam wirtschaften

Gemeinschaftliche Selbstversorgung und Solidarische Ökonomie - das sind Antworten auf den "Bioschmäh" und auf die totale Industrialisierung all unserer Versorgungssysteme.
Ausgehend von kleinen Zellen regionaler Zusammenarbeit können über Zusammenarbeit mit benachbarten "Zellen" auch wieder gut funktionierende Nahversorgungseinrichtungen, beispielsweise mit kompletten Bio-"Lebensmittel"-Sortimenten entstehen, wenn Konsumenten und Biobauern solidarisch zusammenarbeiten. Um diese Zusammenarbeit und die Information und die Kommunikation zu erleichtern, wurde dieses Netzwerk geschaffen:
Privatpersonen und auch vereinsmäßige Organisation werden jederzeit gerne in die
"Gesinnungsgemeinschaft"
Gemeinnützige Nahversorgung

aufgenommen und integriert und über unser Netzwerk mit Informationen versorgt. Dafür genügt vorerst eine bloße Absichtserklärung per Mail. Die weitere organisatorische Entwicklung unserer Gesinnungsgemeinschaft bleibt den Beschlüssen unserer aktiven Mitgestalter-Innen vorbehalten. Dazu dient der KB5-Montag

Website: http://www.nahversorgungs.net
Art: Aktionen und Initiativen
Mitglieder: 6
Neueste Aktivitäten: 10. Sep 2014

Diskussionsforum

Teilnahme an der Gemeinnützigen Nahversorgung

Wir können dieses Forum nutzen, um Möglichkeiten zur aktiven Teilnahme an dieser Initiative bekannt zu machen. Dazu könnte beispielsweise der folgende Schriftverkehr…Fortfahren

Gestartet von Alois Kemmer 10. Mrz 2013.

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Gemeinnützige Nahversorgung sein, um Kommentare hinzuzufügen!

 

Mitglieder (6)

 
 
 

© 2017   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen