Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Andrea Hartl
  • Oberösterreich
  • Österreich
Auf Facebook teilen MySpace
  • Blog-Beiträge
  • Diskussionen
  • Events
  • Gruppen
  • Fotos
  • Fotoalben
  • Videos

Andrea Hartls Freunde

  • Marion Ettl

Empfangene Geschenke

Geschenk

Andrea Hartl hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Andrea Hartls Seite

Neueste Aktivitäten

Andrea Hartl hat sein/ihr Profil aktualisiert
Feb 21

Profilinformationen

Was ich so tue ...
Ich sammle gute Werkzeuge, die helfen eine neue Kultur der VERBUNDENHEIT aufzubauen.
Meine Liebenlingswerkzeuge dafür sind:
-The Work von Byron Katie --> Verbundenheit mit mir selbst finden
-Circleway-Kreiskultur --> Verbundenheit mit anderen Menschen aufbauen
-Permakultur --> Verbundenheit mit der Natur, mit meinem Lebensraum

Ich bin auch leidenschaftliche Netzwerkerin und liebe es Menschen, Ideen und Projekt zu verbinden, damit Neues, Zukunftsfähiges entsteht.

Regional bin ich sehr aktiv in meiner Heimatregion Vöcklabruck/Attersse u. Umgebung (Oberösterreich) - ich hab hier einen Permakultur-Verein mit vielen Mitgliedern, dann eine große regionale Community (Ökovida) mit ca. 120 Leuten, wir tauschen, schenken und helfen einander und machen gemeinsam Arbeitseinsätze oder Ausflüge und Feste.

Unser Verein hat auch einen Gemeinschaftsgarten organisiert, der immer mehr Mitglieder anzieht und ein sehr feines Gemeinschaftsprojekt ist.

Ich liebe auch die Kreiskultur und leite Frauenkreise, gemischte Kreise und auch bilde auch neue Kreisleiterinnen aus.

Ich bin seit über 20 Jahren glücklich verheiratet und wir leben in unserem Haus mit der ganzen Familie - sind sozusagen ein Mehrgenerationen, Co-Housingprojekt mit 7 Personen, 3 Katzen, 3 Hühnern, einem kleinen Selbstversorgergarten usw.....

Am allerliebsten bin ich jedoch Coach von The Work von Byron Katie und begleite Einzelpersonen und Gruppen bei der Untersuchung ihrer stressvollen Glaubenssätze und bei der Auflösung davon. Dies ist für mich die beeidruckendste Form von Friedensarbeit, die ich kenne und ich bin zutiefst dankbar für diese wertvolle Arbeit <3
Mein wichtigstes Anliegen in Bezug auf Transition Austria
mein Herzensanliegen ist es,
tatsächlich zukunftsfähige Lebensräume & Lebensweisen aufzubauen
dazu leisten wir mit unserem Verein "Arche 21" auf unsere ganz individuelle Art Unterstützung.
Neu ist, dass wir Aussteiger/Umsteiger/Einsteiger bei ihren ganz individuellen Prozessen inspirieren und unterstützen möchten - dies dürfte gerade für eine Transitionbewegung sehr wesentlich wichtig sein. Ich war selbst eine Weile beim offiziellen Transition-Team Vöcklabruck dabei - hab aber gemerkt, dass ich diese Form von Transition echt als LEBENSINHALT habe und der Rest vom Team dies nur "nebenbei" machen konnte - darum hab ich mich wieder davon gelöst und lebe es nun wieder auf meine individuelle Art weiter.
Welche Fragen möchte ich im Diskurs mit anderen klären?
wir bieten Unterstützung und Inspiration mit unseren Erfahrungen und Werkzeugen - wir sind auch ein mobiles Team und können vor Ort Hilfe anbieten (Moderation, Beratung, Coachings, ...)

wir sind offen, einen neuen Lebensplatz für uns als Familie zu finden - gerne mit einer Nachbarschaft aus vielen Ähnlichgesinnten, um in größerem Stil für den Wandel nützlich zu sein. Gerne in OÖ - allerdings auch möglich in Spanien, Italien, ev. auch in Kroatien

Pinnwand (1 Kommentar)

Sie müssen Mitglied von Transition Austria sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

Um 2:33pm am 2. Januar 2016 sagte Oliver Hönigsberger...

Liebe Grüße & alles Gute im neuen Jahr von einem Nachbar aus Kärnten :-)

 
 
 

© 2022   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen