Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

BioBella Stranzl
  • Weiblich
  • Bisamberg, Niederösterreich
  • Österreich
Auf Facebook teilen Teilen
  • Blog-Beiträge
  • Diskussionen
  • Events
  • Gruppen (1)
  • Fotos
  • Fotoalben
  • Videos

BioBella Stranzls Freunde

  • Dominik Marchat
  • Alfred Kufner
  • Michael Hartl
  • Karin Gutenbrunner
  • Harald Hutterer
  • Vanda Gerö
  • Gilsa Hausegger
  • Josef Kreitmayer
  • Bernhard Gruber

BioBella Stranzls Gruppen

Empfangene Geschenke

Geschenk

BioBella Stranzl hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

BioBella Stranzls Seite

Neueste Aktivitäten

Michael Hartl und BioBella Stranzl sind nun Freunde
13. Jan 2012
Josef Kreitmayer hat einen Kommentar für BioBella Stranzl hinterlassen.
"Hallo Bella, momentan hab ich meine Wege und Tätigkeiten etwas verändert, weil ich bei www.respekt.net tätig bin, eine Möglichkeit für gesellschaftspolitische Projekte sich in der Bevölkerung zu denen sie kontakt haben…"
18. Feb 2011
Harald Hutterer hat einen Kommentar für BioBella Stranzl hinterlassen.
"Herzlichen Dank für die Anfrage. Es ist mir eine Freude. lg Harald"
27. Jan 2011
BioBella Stranzl ist Mitglied der Gruppe von Franz Nahrada geworden
Miniaturansicht

Transition in Wien

Hier können erste Fäden geknüpft werden für den Aufbau von Wiener Transition Initiativen ....
27. Jan 2011
Alfred Kufner hat einen Kommentar für BioBella Stranzl hinterlassen.
"Hallo BioBella, danke f. deine Anfrage, finde ich eine tolle Idee die Vernetzung ;.) sonnige Grüße aus Korneuburg"
16. Dez 2010
BioBella Stranzl ist jetzt Mitglied von Transition Austria
15. Dez 2010

Profilinformationen

Was ich so tue ...
Ich betreibe eine Info-Website für gesundheits- und umweltbewusste Menschen. www.biokontakte.com
Mein wichtigstes Anliegen in Bezug auf Transition Austria
Ich denke, dass es den Menschen einfach an Informationen mangelt.

Egal ob gesundheitsschädliche Stoffe in Nahrung oder Kleidung, umweltschädigende Einflüsse durch Atomstrom, Abholzung der Regenwälder oder übermässigen Fleischkonsum. Der Großteil der Bevölkerung kennt nur die Aussagen von Medien und Politik.

Nur richtig informierte Bürger sind in der Lage die richtige Entscheidung für sich zu treffen.
Welche Fragen möchte ich im Diskurs mit anderen klären?
Wie kann man möglichst viele Menschen erreichen? Wie kann man das Interesse der Menschen wecken? Wie kann man mit kleinen Schritten die Welt verbessern?

Pinnwand (3 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Austria sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

Um 1:38am am 18. Februar 2011 sagte Josef Kreitmayer...

Hallo Bella,

momentan hab ich meine Wege und Tätigkeiten etwas verändert, weil ich bei www.respekt.net tätig bin, eine Möglichkeit für gesellschaftspolitische Projekte sich in der Bevölkerung zu denen sie kontakt haben finanzielle Unterstützung zu holen. Wenn es einmal richtig bekannt ist, dann sollte das eine wirklich spannende Sache sein.

 

Heute hab ich mal wieder nachgedacht, was noch vor wenigen Wochen meine Anliegen waren, und ich werde mich dem wieder konrekt und voll in etwas einem bis eineinhalb Jahren widmen, auf die ich mich bereits freue.

 

Ich wünsche dir und den Menschen in deinem Umkreis alles gute für deine/eure Vorhaben.

 

herzlich

 

josef kreitmayer

Um 2:57pm am 27. Januar 2011 sagte Harald Hutterer...
Herzlichen Dank für die Anfrage. Es ist mir eine Freude. lg Harald
Um 1:02pm am 16. Dezember 2010 sagte Alfred Kufner...

Hallo BioBella,

danke f. deine Anfrage, finde ich eine tolle Idee die Vernetzung ;.)

sonnige Grüße aus Korneuburg

 
 
 

© 2017   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen