Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Doris Kriegsherr
  • Weiblich
  • Baumgarten am Wagram, Niederösterreich
  • Österreich
Auf Facebook teilen Teilen
  • Blog-Beiträge
  • Diskussionen
  • Events
  • Gruppen (1)
  • Fotos
  • Fotoalben
  • Videos

Doris Kriegsherrs Freunde

  • Wolfgang Giegler

Doris Kriegsherrs Gruppen

Empfangene Geschenke

Geschenk

Doris Kriegsherr hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Doris Kriegsherrs Seite

Neueste Aktivitäten

Doris Kriegsherr ist Mitglied der Gruppe von Sabine Jakosch geworden
Miniaturansicht

Transition Gärten

Gemeinschaftsgärten,Nachbarschafts- , Interkulturelle-, Permakultur- , oder einfach Hausgärten - manche sehen sich als Teil der Transition Bewegung oder fühlen sich thematisch verwandt.Mehr
12. Feb 2014
Doris Kriegsherr hat einen Kommentar für Martin Regelsberger hinterlassen.
"lieber martin, vielen dank für diesen ersten tipp - werde mich da mal schlau machen. sehr cool!! alles liebe  doris"
11. Feb 2014
Doris Kriegsherr hat einen Kommentar für Franz Nahrada hinterlassen.
"vielen dank für die aufnahme und den "warm welcome"! und auch danke für den ersten hinweis  - nehme an damit ist gerald bauer von permakultur austria gemeint ... lieber gruß doris"
11. Feb 2014
Doris Kriegsherr hat sein/ihr Profil aktualisiert
11. Feb 2014
Martin Regelsberger hat einen Kommentar für Doris Kriegsherr hinterlassen.
"Vielleicht kann Euch Eva Vesovnik von der Bodenkultur helfen. Ich weiß, dass sie in Orten mit Ansässigen Gemeinschaftsgärten angelegt hat, zum Beispiel in Krems. http://www.dorfwiki.org/wiki.cgi?EvaVesovnik So viel ich weiß,…"
11. Feb 2014
Doris Kriegsherr ist jetzt Mitglied von Transition Austria
10. Feb 2014

Profilinformationen

Was ich so tue ...
Derzeit Ausbildung zur tiergestützten Therapeutin. Arbeite mittels pferdegestützter Therapie mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Beeinträchtigungen.
Mein wichtigstes Anliegen in Bezug auf Transition Austria
Unser Thema: "Ein Grundstück auf Basis Permakultur bewirtschaften - vielleicht auch einen Gemeinschaftsgarten integrieren". Soll in Folge von Menschen mit Beeinträchtigung betreut werden können.
Unser Anliegen: Unterstützung für die Realisierung finden, Kontakte knüpfen.
Welche Fragen möchte ich im Diskurs mit anderen klären?
In unserer Gruppe gibt es keine Fachleute für das Anlegen und Bewirtschaften eines Permakulturgrundstücks. Sie besteht aus engagierten und motivierten Laien.
Wir suchen kompetente Unterstützung für die Umsetzung und wir brauchen auch das Knowhow für eine laufende Bewirtschaftung.

Pinnwand (3 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Austria sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

Um 8:50pm am 11. Februar 2014 sagte Franz Nahrada...

In diesem Fall nicht, es gibt mttlerweile mehr, ich schick Dir Info über private Message.

Um 1:22pm am 11. Februar 2014 sagte Martin Regelsberger...

Vielleicht kann Euch Eva Vesovnik von der Bodenkultur helfen. Ich weiß, dass sie in Orten mit Ansässigen Gemeinschaftsgärten angelegt hat, zum Beispiel in Krems. http://www.dorfwiki.org/wiki.cgi?EvaVesovnik So viel ich weiß, hilft sie auch bei der Bewirtschaftung des Gartens. Sie braucht nur ein Team vor Ort, das sich dann tatsächlich um die Anlage kümmert.

Viele Grüße, Martin

Um 10:21pm am 10. Februar 2014 sagte Franz Nahrada...

Willkommen bei Transition Austria! Ich finde dieses Crossover sehr spannend, es kommen immer öfter Anfragen in diese Richtung, vielleicht wäre eine Gruppe "Care + Gardening" interessant. Grad tut sich einiges in de Richtung in der Lobau, aber auch anderswo. Green Care ist eine wichtige Schnittstelle, hat aber auch hohe Mindeststandards.

 
 
 

© 2017   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen