Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Gerhard Pellegrini
  • Bad Vöslau, NÖ
  • Österreich
Auf Facebook teilen Teilen
  • Blog-Beiträge
  • Diskussionen
  • Events
  • Gruppen
  • Fotos
  • Fotoalben
  • Videos

Gerhard Pellegrinis Freunde

  • Doris Brandel
  • Eckhart Riehl
  • Franz Nahrada

Empfangene Geschenke

Geschenk

Gerhard Pellegrini hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Gerhard Pellegrinis Seite

Profilinformationen

Was ich so tue ...
Ich bin Initiator von
"Planet SOL. Gemeinsam die Welt bewegen"
und betreibe damit für das Ziel "Mensch und Natur im ökosozalen Gleichgewicht" die Projekte
1. Werteorientierter Nachrichtendienst (SOL)
2. Ökosozialer Wirtschaftskreislauf (OK!)
3. Basisdemokratische Aktionsplattform (lokale AKTIV-Teams)

( www.planetSOL.at )
Mein wichtigstes Anliegen in Bezug auf Transition Austria
Meine Einladung an Transition Austria, mit uns (ein Stück) gemeinsam zu gehen.
Netzwerke vernetzen, lokale AKTIV-Teams, Medienkanäle und ganzheitliche Lebenskreisläufe im neuen Zeitgeist gemeinsam betreiben.
Welche Fragen möchte ich im Diskurs mit anderen klären?
"Wir sind die, auf die wir gewartet haben".
Wer ist an einer zukünftigen Zusammenarbeit interessiert?

Pinnwand (3 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Austria sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

Um 11:26pm am 29. Oktober 2012 sagte Eckhart Riehl...

Danke für Deine Anmeldung, ich freue mich schon auf einen Austausch, bis bald!

Um 9:18pm am 21. Oktober 2012 sagte Eckhart Riehl...

Lieber Gerhard!

Die nächste Runde unserer Seebensteiner Gespräche findet am 9. November um 17h statt. Es wäre schön, wenn Du kommen könntest. Alle Details findest Du unter "Events" HIER

Um 8:46am am 26. Juni 2012 sagte Eckhart Riehl...

Danke für Deinen Kommentar - das wird sicher interessant. Durch unsere Vernetzung entstehen großartige Möglichkeiten. Im September möchte ich bei den Seebensteier Gesprächen mit einer Organisationsrunde beginnen und dann Themenrunden organisieren. Ich bin gerade sehr von dem Seminar über Soziokratie von Barbara Strauch inspiriert.

 
 
 

© 2017   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen