Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Irmgard Considine
  • Weiblich
  • Cree, West Clare
  • Irland
Auf Facebook teilen Teilen
  • Blog-Beiträge
  • Diskussionen
  • Events
  • Gruppen (1)
  • Fotos
  • Fotoalben
  • Videos

Irmgard Considines Freunde

  • Martin Regelsberger

Irmgard Considines Gruppen

Empfangene Geschenke

Geschenk

Irmgard Considine hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Irmgard Considines Seite

Profilinformationen

Was ich so tue ...
Biologischer Gemueseanbau auf unserem Bauernhof. Ich bin an Nachhaltigkeit, biologischer Landwirtschaft, nachhaltiger Energiewirtschaft interessiert und strebe einen hohen Grad der Selbstversorgung an - in moeglichst allen Bereichen.
Mein wichtigstes Anliegen in Bezug auf Transition Austria
Moechte von TA fuer unsere TT Gruppe in Irland lernen und Erfahrungen austauschen.

Pinnwand (2 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Austria sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

Um 1:17pm am 11. Februar 2014 sagte Martin Regelsberger...

Liebe Irmgard, einen herzlichen Gruß nach Irland.

Vielleicht können wir von Dir lernen. Ich bin bei einer kleinen Gruppe, Transition Oststeiermark, im Südosten von Österreich. Das Transition Network bezeichnet uns zu recht als "mulling". Vorletzten Herbst war ich zufällig in London als das internationale Transitiontreffen dort stattfand und habe es besucht. Ich war begeistert, von der Aufbruchsstimmung, dem Format des Treffens und der Kompetenz der Anwesenden. Letzten Sommer waren dann Mitglieder unserer Gruppe in Totnes und haben sich dort umgesehen. Sie fanden es nicht leicht, überhaupt Spuren von Transition auszumachen. Ähnlich ist es Anderen gegangen, die in Australien und Neuseeland Kontakt zu Gruppen mit einem recht interessanten Internetauftritt gesucht hatten: keine Antwort, beim letztlich doch erfolgten Besuch vor Ort wenige Hinweise auf Transitionaktivitäten, bestenfalls Treffen mit einzelnen Personen...

Auch wir sind noch nicht weiter. Wir sind im Rahmen unserer Möglichkeiten engagiert, haben auch Ideen, aber wir kommen nicht richtig vom Fleck, wir sind eben noch immer "mulling", statt schon die nächsten 100 in der Gegend zum Mitmachen bewegt zu haben. In Graz, also hier ganz in der Nähe, hat das gemeinsame Gärtnern starken Zuspruch gefunden (etwa 1000 Beteiligte, bei 250.000 Einwohnern, die sich mittlerweile in einem eigenen Verein organisieren), andere Aktivitäten von Transition sind aber auch dort in einem sehr bescheidenen Stadium. Wie geht Ihr das an, welche Erfahrungen hast Du? Wie hebt eine Transition-Gruppe sozusagen ab?

Viele Grüße,
Martin

Um 10:24pm am 10. Februar 2014 sagte Franz Nahrada...

Oh das ist eine Ehre! Mal sehen ob es in Austria was gibt, was es in Irland noch nicht gibt!

 
 
 

© 2017   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen