Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Martin Danner
  • Männlich
  • Gallneukirchen
  • Österreich
Auf Facebook teilen Teilen

Martin Danners Freunde

  • Angelika Schanda
  • David Marek
  • ursula gerhold
  • antón
  • Wilhelm Zwirner
  • Daniel Olev
  • Karin Gutenbrunner
  • Gilsa Hausegger
  • Heinz Herbert Stricker
  • Tobias Plettenbacher
  • Mirko Javurek
  • Knut Berndorfer
  • Gerd Wessling
  • Hohenwarter Michael
  • Edina Camus

Martin Danners Gruppen

Empfangene Geschenke

Geschenk

Martin Danner hat noch keine Geschenke erhalten.

Etwas schenken

 

Martin Danners Seite

Profilinformationen

Was ich so tue ...
Mit Freunden entwickelte ich "Gute Ideen für ein Gutes Leben"
http://www.facebook.com/#!/group.php?gid=185093338880&v=wall
Motto: In Zeiten von Wirtschaftskrise, Klimawandel, Globalisierung – was bleibt von der persönlichen Handlungsfreiheit?
Ein gutes Leben zu führen mag ein Ziel sein.
Austausch, Bestärkung, Ermächtigung hilft!
So Sind natürlich Themen wie Energie, Nachhaltigkeit, Lokalität etc. unsere Kernthemen. Aus unserer Initiative wurde bereits ein Gemeinschaftsgerten gegründet:
http://www.facebook.com/#!/group.php?gid=111873102164942
Mein wichtigstes Anliegen in Bezug auf Transition Austria
Das Transition Movement wurd e von uns in einem Film vorgestellt und bewegt uns weiterhin, mal sehen, was noch kommt. Vernetzen ist jedenfalls gut!

Martin Danners Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Martin Danners Blog

Abhängigkeit

Generation
Essen
Eltern Kind Alte
usw
posotiv
verwoben welt beheimatet

Gepostet am 27. Oktober 2010 um 10:00pm

Amorph

Wenn ich so die Bruchlinien unserer Gegenwart verfolge, kann ich schwerlich Muster erkennen. Nichts eindeutiges, keine Tendenz, Wares ist beliebig auswechselbar und eher als Meinung zu bewerten. Als Fixsterne des Lebens sind - neben Zeit und Schwerkraft - nur die "Gesetze" der Marktwirtschaft und eines manischen Wachstumszwangs zu erkennen. So: leiste, schaffe, konsumiere, sei.



Die Bruchlinien biegen sich und beugen sich. Unversehens steht man vor nicht bedachten Konsequenzen,… Fortfahren

Gepostet am 16. September 2010 um 10:25pm — 2 Kommentare

Pinnwand (2 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Austria sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

Um 12:10am am 4. Februar 2011 sagte ursula gerhold...

Hallo Martin!

Ich bastle gedanklich gerade an einer Zusammenfassung, quasi an einem Tagebuch über die Entwicklung der Lebenswerkstätten Stainz. Es gibt mehrere Überschneidungen mit einigen Gruppenthemen, im weitesten Sinn passen alle in die Gruppe mit den guten Ideen für ein gutes Leben hinein. Alles ist aber auch durchdrungen von dem Ziel, uns in einem lebbaren und tatsächlich praktisch gelebten Modell für solidarische Ökonomie weiter zu entwickeln. Ebenso wächst auch ein öffentlicher Gemeinschaftsgarten mitten in Stainz...

Was meinst Du, wo ich das dann platzieren soll?

Liebe Grüße

Ursula

Um 10:01pm am 29. November 2010 sagte Daniel Olev...
Danke, Freund! Bist du gut nach hause gekommen?
 
 
 

© 2018   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen