Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Erfreuliche Botschaften sollen verbreitet werden. Folgende zählt wohl auch dazu:

Ein junger Mann aus Wiener Neustadt will, dass die Stadt „obst-autark“ wird.

Die Wr. Neustädter sollten also künftig nur noch ihr eigenes Obst essen. In der ganzen Stadt sollen Obstbäume gepflanzt werden.

Text gefunden bei:

http://noe.orf.at/news/stories/2556011/

 

Hier der Link zu Martin Mollay, dem Initiator des Projekts.

http://www.obststadt.at/News.html

 

Vielleicht wurde er auch inspiriert durch Andernach, die „Stadt zum Anbeißen?“

Wer das Video noch nicht kennt – hier der Link dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=3C4cLxwMBOk&feature=share

 

Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag!

Silvia

Seitenaufrufe: 49

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Transition Austria sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

© 2022   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen