Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Andreas Exners Kommentare

Pinnwand (12 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Austria sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

Um 10:24am am 17. Juni 2009 sagte Patrizia Walther...
Hallo Andreas!

Wenn alles gut geht schick ich dir heut die Übersetzung von seite 1 und dann kannst du ja feststellen, ob ich weitermachen kann...ich helfe auch gern bei der veranstaltung im oktober.
lg
Patrizia
Um 10:58pm am 12. Juni 2009 sagte Patrizia Walther...
Na, dann fang ich mal bei baldiger Gelegenheit mit
einer Versuchsübersetzung an....
Um 10:57pm am 12. Juni 2009 sagte Patrizia Walther...
Hallo Andreas!

Weder Wasser noch Luft sondern Feuer!!
lg
Patrizia
Um 5:39pm am 29. Mai 2009 sagte Hans Wieser...
Hallo,
Danke für die Antwort und
ich schaffs nicht das Foto hochzuladen.
kann mir jemand einen Tip geben ????
Um 7:14pm am 24. Mai 2009 sagte Michaela Kohlbacher Schneider...
Ad Tanzania: Dieses Projekt kenne ich, weil ich jemanden gut kenne, der daran mit gearbeitet hat.
Unser Sohnz ist am knofeln, wie er seinen Profs die OSE verkaufen kann und er möchte seine Maturarabeit in Coop. mit Marcin machen.
Um 7:08pm am 24. Mai 2009 sagte Michaela Kohlbacher Schneider...
Hi,

nun, ich denke, wir sollten einmal ausführlich darüber plaudern, wie diese Analysen etc. zu bewerkstelligen sind. Ich suche ja nun schon einiger Zeit ein wirklich sinnvolles Diss-Thema, OSE und die Region KLU wäre etwas, was mir sinnvoll erscheint, vielleicht findet sich dazu ja auch ein Betreuer, der mit einer alternativen Sichtweise was anfangen kann.
Um 10:02am am 22. Mai 2009 sagte Erich Schneider...
Hat jemand guten Kontakt zu Ö1? Denke mir morgens immer, die bringen genau die Berichte und Darstellungen die auch unserer Denkweise zugrundeliegen, vielleicht wären sie interessiert, einen Beitrag über OSE und/oder Transition zu machen!?
Um 1:12am am 21. Mai 2009 sagte Michaela Kohlbacher Schneider...
wir haben Marcin versprochen die OSE-Seite in hren Grundzügen um eine deutsche Erklärung und deutschsprachiges Forum zu erweitern. Vielleicht sollten wir auch mal mit Martin Weiß reden. Das Wohnprojekt könnte auch was von OSE brauchen, ich weiß aber nicht, in wie weit ein Architekt Interesse an OSE hat oder haben könnte. Außerdem habe ich in Weiz auch jemanden kennen gelernt, der an einem Selbstversorgungs-Bauernhof mit Tagesbetreung für Senioren und Kinder arbeitet (Planung abgeschlossen, heuer gehts los).

Der Research klingt spannend, könnten wir das als Projekt machen, wie angehen, wer köpnnte es sponsern, wenn wir Klagenfurt dermaßen "aufarbeiten"? Wenn könnten wir einbinden, wer hat das Wissen - Bio-Austria, Gewerbeamt, NGOs etc.
Um 12:59am am 21. Mai 2009 sagte Michaela Kohlbacher Schneider...
Hi,
dachte, dass ich mit der Anmeldung hier ohnehin dabei wäre... will natürlich dabei sein
lg Michi
Um 11:54am am 2. März 2009 sagte Martin Kirchner...
Sorry, dies sollte eine Antwort sein auf Dein Kommentar bei mir bzgl. Einladung von Rob Hopkins
Um 11:36am am 2. März 2009 sagte Martin Kirchner...
Hallo Andreas,

ich hab mal vor fast einem Jahr das überlegt und diese Überlegung in den Dorfwiki gestellt. Mittlerweile bin ich mit verschiedenen Dingen ziemlich ausgelastet und hab wenig Ressourcen über. Franz Skala will Rob Hopkins einladen und ist schon in Kontakt mit ihm.
HG
Martin
Um 11:15pm am 29. Januar 2009 sagte Les Squires...
Wonderful to hear of your enthusiasm and direction! Let me know where I can be of assistance. I'll be glad to help where I can....

© 2021   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen