Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Die Energie der Sonne im Solartrockner nutzen

Event-Details

Die Energie der Sonne im Solartrockner nutzen

Zeit: 12. Juni 2015 von 14:00 bis 17:30
Art: Permakultur-Projekt "Einjoch"
Straße: Unterhueb
Stadt/Ort: 4622 Eggendorf im Traunkreis
Website oder Karte: http://www.permakultur.biz
Telefon: +43 650 76 314 28
Event-Typ: workshop
Organisiert von: Bernhard Gruber
Neueste Aktivitäten: 15. Okt 2014

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Wichtig ist beim Trocknen von Kräutern, dass diese nicht in der prallen Sonne getrocknet werden. Ein Solartrockner kann vielseitig verwendet werden, neben Kräutern für Tees oder als Würze können auch Pilz, Gemüse und auch Apfelscheiben getrocknet werden.

Offener Solartrockner mit ausziehbaren Sieben

Offener Solartrockner mit ausziehbaren Sieben

Gemeinsam wird im Workshop aus Altbaustoffen unter Anleitung ein einfacher Solartrockner gebaut. Es können immer 4 Personen einen Solartrockner gemeinsam bauen. Mitzubringen sind Akkubohrmaschine, Bits, Handsäge, Schrauben, Bretter, ein Fensterflügel in geeigneter Größe, Fliegengitter. Da der gesamte Workshop im Freien stattfindet ist geeignete Kleidung und gutes Schuhwerk mitzubringen. Gerne kann fotografiert und notiert werden.

Bernhard Gruber beschäftigt sich seit einigen Jahren mit ökologischen Themen und gibt seine Erfahrungen im Buch “Die kleine Permakultur-Fibel” weiter.

12.6.2015 – 14.00 bis 17.30 Uhr
Wald-Wasser-Garten Einjoch
4622 Eggendorf im Traunkreis
Teilnahmebeitrag € 25,- (ist bei Anmeldung zu begleichen)

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf Die Energie der Sonne im Solartrockner nutzen, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

Nimmt teil (1)

© 2022   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen