Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Klimaschutz mit leere Gemeindekassen

Event-Details

Klimaschutz mit leere Gemeindekassen

Zeit: 12. Mai 2010 ganztägig
Art: LFI - Hotel Linz
Straße: Auf der Gugl 3
Stadt/Ort: 4021 Linz
Website oder Karte: http://www.klimabuendnis.at/s…
Event-Typ: treffen
Organisiert von: Klimabündnis
Neueste Aktivitäten: 23. Apr 2010

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Klimabündnistreffen in OÖ

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf Klimaschutz mit leere Gemeindekassen, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

Kommentar von Franz Nahrada am 23. April 2010 um 10:53am
Grüne OÖ. / ANSCHOBER / SCHOBESBERGER / Klimaschutz/Klimabündnis


Anschober/Schobesberger: Oberösterreich stellt bereits 15 Prozent der europäischen Klimaschutzgemeinden

Europas Klimabündniskonferenz in Perugia steht im Zeichen des Neubeginns der Klimaschutzoffensive nach dem Scheitern der Weltklimakonferenz von Kopenhagen

Kopenhagen hat gezeigt: die Klimarevolution muss von unten beginnen. Daran arbeitet das Klimabündnis seit 20 Jahren - 1500 Gemeinden sind in Europa Mitglieder und bekämpfen die Klimakrise auf lokaler Ebene.
Die Linzer Umweltstadträtin Eva Schobesberger übernimmt als Nachfolgerin der früheren Linzer Umweltreferentin den Platz im Vorstand des europäischen Klimabündnisses. Schobesberger: "Ich freuen mich auch in dieser Funktion nun die Klimapolitik mitgestalten zu können."

Umweltlandesrat Rudi Anschober ist stolz darauf, dass bereits 220 Gemeinden OÖ Klimabündnisgemeinden sind: "Damit ist bereits jede zweite Gemeinde Oberösterreichs aktive Klimaschutzgemeinde. Oberösterreich ist mit 15 Prozent der europäischen Klimabündnisgemeinden die aktivste und erfolgreichste Region."
Anschober präsentierte im italienischen Perugia den erfolgreichen Weg der Energiewende in Oberösterreich: "Oberösterreich ist Vorreiter bei der Umstellung auf Energieeffizienz und Erneuerbare Energien. Das hilft dem Klima und schafft tausende Arbeitsplätze."

Nimmt nicht teil (1)

© 2022   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen