Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Vienna Open Source HArdware Summit

Event-Details

Vienna Open Source HArdware Summit

Zeit: 2. Mai 2013 bis 4. Mai 2013
Art: Fachhochschule Technikum
Straße: Höchstädtplatz
Stadt/Ort: 1200 Wien
Website oder Karte: http://www.dorfwiki.org/wiki.…
Telefon: 01 2787801
Event-Typ: kongress
Organisiert von: Franz Nahrada
Neueste Aktivitäten: 19. Apr 2013

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Es begann im Bereich der Elektronik. Freie Schaltpläne, Platinen, Boards herzustellen war für Bastler ähnlich wenig aufwändig wie Software zu schreiben. Dann gab es plötzlich Firmen die sich darauf spezialisierten wie Arduino. Später folgten Werkzeuge wie RepRap, der sich selbst replizierende 3D Drucker. Und seit wenigen Jahren beginnen sich im Bereich der Energie, der Landwirtschaft, selbst im Automobilbau wirklich ernsthafte Herausforderungen an die herrschende Industrien zu regen. Während bei den einen eine elitäre Hundertschaft von Konzernen über sogenanntes "geistiges Eigentum" Millionen von kleinen und großen Produktionsbetrieben lizensieren, dirigieren, kontrollieren und ausbeuten, die "Just in Time" und über den Globus verstreut für die Logistik der globalen Gesamtfabrik zuarbeiten müssen, gibt es bei den anderen freie Baupläne, Designs, Dokumentationen, zum ausdrücklich erwünschten Nachbau! Es ist, als ob einem neuen Feudalismus eine neue Freiheitsbewegung gegenüberstünde.

Unsere Hypothese: mit dem freien Produktionswissen wird auch diese Hierarchie des Produzierens ein Ende finden, indem es wieder vielen kleinen Unternehmen erlaubt, sich direkt auf dem neuesten Stand der Technik zu bewegen, ohne damit in Abhängigkeiten zu geraten. Die Sphäre des geteilten und geldfreien Wissens könnte die Betriebe aber natürlich auch auf die Idee bringen auch im Bereich der Produktionsketten kooperative Wege zu gehen. Deswegen laden wir im Rahmen der Linuxwochen Wien vom 2. bis 4. Mai zu einer intensiven Auseinandersetzung mit den neuen Möglichkeiten der Open Source Hardware UND der kooperativen Ökonomie ein, zu einer Rundschau was auf diesem Gebiet schon existiert, was sich entwickelt, wie es geht, was es erfordert und so weiter. Vielleicht werden wir auch mit spannenden technologischen Innovationen konfrontiert, wer weiß.

Es beginnt mit einem Tag voller Events zu Open Source Hardware am 2.5., danach werden wir mit Workshops, Public Viewings und Spezialprogrammen weitermachen. Stay Tuned!

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf Vienna Open Source HArdware Summit, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

Nimmt teil (1)

© 2022   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen