Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Ich bin täglich mit der Straßenbahn (37) durch Wien unterwegs. Seit mehr als zwei Jahre pendeln ich zwischen Schottentor (Uni) und Hohe Warte (Beruf), wobei ich sowohl etwas lesen, als auch das schöne Gelände beobachten, kann. Meinen Augen sind mehrmals an der Villa Hohe Warte geweidet. Heute wieder. Daher habe ich mich gedacht, dass solches Gebäude hochwertig sein sollte, zumindest seiner Nutzwert. Es steht immer leer, wurde aber schon besetzt. Leider das Eigentum liegt nicht mehr in der Republik des „Commons“.

Weißt ihr etwas davon? Gäbe es eine alternative mit der Villa Hohe Warte?
http://de.wikipedia.org/wiki/Villa_Hohe_Warte

 

Seitenaufrufe: 248

Antworten auf diese Diskussion

"Gäbe es eine alternative mit der Villa Hohe Warte?" Meinst Du damit, welche Pläne es für dieses Haus gibt??? Wenn ja, dann hilft nur Fragen!!!

2. Schritt: herausfinden, wem sie gehört ;-)))) Wenn Du da jeden Tag bist, dürfte das nicht so schwierig sein (oder ist gar niemand dort zu sehen??)

RSS

© 2022   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen