Transition Austria

Machbare Schritte und profunde Innovationen für eine zukunftsfähige Lebensweise

Von “politischen Erdbeben” war in den Tageszeitungen die Rede, von “roter Revolution” und einem “Wahlgewinn”. Die zweitgrößte Stadt Österreichs hat gewählt: Graz.

...dass solche Entwicklungen für Postwachstum wichtig sind, argumentiere ich in einem neuen Post auf dem Social Innovation-Blog

Seitenaufrufe: 54

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Transition Austria sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Austria

Kommentar von Hohenwarter Michael am 27. November 2012 um 9:07am

Hallo Andreas,

hab das mitverfolgt. Meine Frage, wieso wird die KPÖ sonst nirgends wahrgenommen? Was macht da Graz so besonders. Kommt das aus der Historie (noch vor 2003)?

Michael

© 2021   Erstellt von Franz Nahrada.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen